Hunting Atoms - Die digital-interaktive Chemie-Schnitzeljagd

 
 

Hunting Atoms ist eine spannende Chemie-Schnitzeljagd für Jung und Alt. Das Rätsel: Wie funktioniert die Batterie zum Selberbauen? Um das Geheimnis zu lüften, müssen Atome an den Atom-Stationen absorbiert werden. Am Ende hat man das Wissen, um das Experiment selbst durchzuführen.

Wie hängen die Umwelt und die molekulare Chemie zusammen? Diese Frage steht im Zentrum von Hunting Atoms. Die Schnitzeljagd besteht aus einer App (frei für Android und iOS erhältlich) und den Atom-Stationen (über uns oder den Buchverlag Lemberger zu bestellen). Das Spannende: Mit den Stationen kann man sich seine eigene Schnitzeljagd selbst zusammenstellen. Egal ob drinnen oder in der Natur - so kann man eine Verbindung zwischen Alltagsgegenständen und dem Mikrokosmos der Atome herstellen.

Ein Beispiel:
Die Atom-Station für "Sauerstoff" wird, wenn wir die Schnitzeljagd durchführen, an einer Pflanze in der Umgebung angebracht. Somit "absorbieren" die Jugendlichen Sauerstoff von einer Pflanze und bekommen somit nebenbei die Assoziation, woher der Sauerstoff zum Atmen eigentlich stammt, vermittelt.