Gamification ist Frauensache

Letzte Woche haben wir an dieser Stelle die Lanze für mehr Mut in Sachen Frauen und technische Kompetenz gebrochen. Wir mussten zum Glück nicht lange nach einer Frau suchen, die genau diesen Mut im Bereich der Entwicklung von digitalen Lernspielen in Österreich vorlebt: 

Die 28-jährige Johanna Priker ist Assistentin am Institut für Informationssysteme und Computer-Medien der Technischen Uni (TU) Graz und entwickelt dort digitale Lernspiele. Die österreichische Tageszeitung der Standard berichtete ausführlich über Johanna Pirker und ihre Aktivitäten. Mehr dazu gibt es hier.